top of page
  • Darja Erne

Schoggistängeli-Cup


Bereits am 23.03.2024 war es wieder so weit und wir haben den alljährlichen Schoggistängeli-Cup bei uns in der Trainingshalle in Unterentfelden durchführen können. Der Schoggistängeli-Cup ist ein vereinsinterner Anlass, welcher jedes Jahr zu Beginn der Wettkampfsaison in Form eines Wettkampfs durchgeführt wird.

In erster Linie geht es darum, die kleinsten bzw. jüngsten Turnerinnen einmal erste Wettkampf-Luft schnuppern zu lassen. Auf diese Weise können sie ihre ersten Erfahrungen rund um Wettkämpfe zuerst im kleinen Rahmen machen, bevor sie sich dann an grösseren Anlässen auf kantonaler Ebene mit anderen Turnerinnen messen.

Zudem ist der Schoggistängeli-Cup eine tolle Gelegenheit, dass sich die Turnerinnen intern einmal gegenseitig bewundern können. Gerade für die Kleineren ist es wichtig, sich von den Grösseren inspirieren lassen zu können und zu verstehen, wofür sie denn überhaupt trainieren und was ihre Ziele sein könnten.

Nicht zuletzt dient dieser Anlass auch dazu, Zusammengehörigkeitsgefühl und Teamgeist zu stärken. Obwohl das Geräteturnen ein Einzelsport ist, trainieren wir in Gruppen und möchten uns gegenseitig auch unterstützen, aufbauen und ermutigen.


Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihren Leistungen und ihrem Einsatz.

Bei den Helfern, die uns geholfen haben, diesen Anlass auf die Beine zu stellen, bedanken wir uns ganz herzlich.




















Comments


bottom of page